Sie sind hier: Startseite

GMS-Foundation von Georg Markus Schneider

JA slide show

Neuigkeiten

Jun30

Gerog M. Schneider engagiert auch in Corona-Zeiten

Foto & Text: Günter Roth (MP) | Bürgermeister Michael Hombach (links), die Stadtmarketing-Chefin Susanne Keller und der Sponsor Georg Markus Schneider stellten bei Regenwetter die ersten neuen Stühle für den Karlstadter Marktplatz auf.

Bislang gab es auf dem Karlstadter Marktplatz nur die fest installierten Bänke und eine kleine Anzahl von beweglichen Stühlen, die Einheimische und Fremde zum Rasten und zum Plaudern einluden. Jetzt finden die Besucher hier gleich 25 neue Stahlrohrstühle vor. Die Idee dazu hatte die Chefin des Stadtmarketings, Susanne Keller, für die Durchführung sorgte Georg Markus Schneider, der kurzerhand 3000 Euro für die Anschaffung dieser Stühle spendete.

Auch für seinen Heimatort Stetten setzte sich Georg M. Schneider wieder gerne ein und unterstützte die Historiker finanziell bei der didaktischen Aufarbeitung der keltischen Vergangenheit: Vor einiger Zeit konnten Informationstafel über die Hügelgräber, die die Geschichtsfreunde Stetten am Grenzweg nach Karlstadt mit informativen Texten und Bildern/Grafiken ausgearbeitet hatten, aufgestellt und eingeweiht werden. Vor rund 3500 Jahren siedelten auf der Höhe zwischen Main- und Werntal bronzezeitliche Keltengruppen, die ihre Verstorbenen nach der damaligen Tradition in Hügelgräbern bestatteten.

Hatten die historischen Glasmalerei-Fenster in der Karlstadter Kirche St. Andreas schon bisher eindrucksvolle Leuchtkraft, so werden sie nun nach der aufwendigen Restaurierung ihre ganze Brillanz entfalten. Georg M. Schneider hat auch diese Aktion der Pfarrgemeinschaft St. Georg unterstützt. Hier und da fanden sich Sprünge in den kleinen bunten Scheiben, aus denen die Fensterbilder zusammengesetzt sind, und die Verbleiung musste überarbeitet werden. Nun leuchtet der Chorraum von St. Andreas wie in alten Tagen.

Der Karlstadter Vogelverein erfuhr auch eine finanzielle Zuwendung, um die Ausschilderung des Vogellehrpfads und die publikativen Vereinsaufgaben zu unterstützen. In Coronazeiten war dies ein Projekt, dass auch durch Einhaltung aller Abstandsregeln gut umgesetzt werden konnte.

 
Dez18

5000 Euro für soziale Projekte

Zufrieden zeigt sich Georg M. Schneider über die Spendenbereitschaft anlässlich seines 60. Geburtstags. Ihm gehe es gut, stellte Schneider bei der Begrüßung der rund 120 geladenen Gäste fest und deshalb sei es für ihn ist eine Herzensangelegenheit, den not leidenden Mitgliedern unserer Gesellschaft zu helfen. Georg M. Schneider gründete bereits zu seinem 50. Wiegenfest die GMS-Foundation, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmers.

Weiterlesen...
 
Sep18

Twiolins - Final-Konzert

Progressive Classical Music Award (MA) – Finalkonzert mit Publikumsabstimmung

Georg M. Schneider unterstützt das Künstlerwerk mit viel Freude und einem hohen vierstelligen Betrag, um das Projekt und die Entwicklung der Nachwuchskünstler zu fördern.

Wer es noch nicht weiß, dass steht an: Finalkonzert mit Publikumsabstimmung und Preisverleihung.

The Twiolins, Marie-Luise & Christoph Dingler

Frischen Wind in die Kammermusikszene bringen und die Klassik neu beleben – das ist das Ziel des Progressive Classical Music Awards. Zum 10-jährigen Jubiläum werden wieder sechs Kompositionen ausgezeichnet und mit 11.000€ Preisgeld prämiert.

Über 340 Einsendungen aus der ganzen Welt wurden von der Fachjury – bestehend aus Julian Rachlin, Aleksey Igudesman, Benedikt Brydern und The Twiolins – gesichtet. Die Vorauswahl wird am Abend des Finalkonzerts durch The Twiolins, Marie-Luise & Christoph Dingler an den Violinen, uraufgeführt, anschließend stimmt das Publikum über die Preisvergabe ab. Ein musikalisches Feuerwerk wird erwartet, denn den Komponisten werden keine stilistischen Vorgaben gemacht, einzige Intention soll die Begeisterung des Publikums sein.

Samstag | 28.9.2019 | Beginn 20 Uhr
Museum Weltkulturen | D5 | 68159 Mannheim

Tickets: Hier Tickets kaufen

Preise: Vorkasse: 20€ | 14€ ermäßigt, Abendkasse 22€ | 16€ ermäßigt
 
Aug12

GMS-Hauptbühne beim U&D 2019 in Flammen

Umsonst und Draußen in Karlstadt - Ein Mega-Event gesponsert von Georg Markus Schneider  

Erstklassige Musik und die große Bühne für talentierte Bands und Musiker. Das findet man immer um Juli in Karlstadt beim traditionellen Umsonst und Draußen Wochenende. Auch in diesem Jahr waren wieder zahlreiche Künstler zu Gange und haben vor mehreren Tausen Zuschauern und Zuhörern die Bühnen bespielt wie ihre großen Vorbilder. Georg M. Schneider unterstützte wie jedes Jahr dieses Event. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten, die dieses Wochenende wieder zu einem unvergesslichen Event gemacht haben.

Kegglerinnen der Bavaria Karlstadt

Julien Christ hat die sehr erfolgreiche Damenmannschaft der Bavaria Karlstadt fotografisch eingefangen. Einen tollen Erfolg konnten sie vor wenigen Wochen verbuchen: Die Presse titulierte "Die Keglerinnen von Bavaria Karlstadt vollendeten ihre Mission „Aufstieg“ und schafften tatsächlich den Sprung in der Erste Bundesliga!". Um die Kosten für die Damen ein wenig planbarer zu gestalten, hat Georg M. Schneider ihnen gerne unter die Arme gegriffen und für die kommenden Aufgaben in der Bundesliga zu unterstützen. Viel Glück in der Bundesliga! Das Potential ist noch nicht ausgeschöpft!

Bavaria Karlstadt Damenmannschaft gesponsert von Georg Markus Schneider

Tipp: Letzte Vorschlussrunde des Fränkischen Kabarettpreises 2019 steht an!

Nach nun mehr als zwölf Jahren ist der Fränkische Kabarettpreis zum Selbstläufer geworden. Die Künstler stehen Schlange. Als vor mehr als einer Dekate zum ersten Mal Kabarettisten in der Arnsteiner Stadthalle um den „Schaffer“ (Schäfer) antraten, hätte kaum einer gedacht, dass die Veranstaltung eine derartige Erfolgsgeschichte schreiben würde. Der Fränkische Kabarettpreis wird mittlerweile auch über Franken hinaus wahrgenommen und viel beachtet. Dies dokumentiert zum einen der außerordentlich große Publikumszuspruch. Georg M. Schneider unterstütze auch diese Veranstaltung als Hauptsponsor mit großer Freude. Die kommende 3. Vorrunde wird am 18.9.2019 ausgetragen und ein weiterer Finalist für den Wettstreit um den Sieger 2019 gesucht. Weiter Infos gibt es auf der Webseite:www.fraenkischer-kabarettpreis.de

 
JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Banner

Georg Markus Schneider - GMS-Foundation

gremium3 Der Karlstadter Geschäftsmann Georg M. Schneider unterstützt soziale Projekte.

Die GMS-Foundation und ihre Ziele

GMS-Foundation - Georg Markus Schneider unterstützt regional soziale Projekte!

neues Logo

Stiftungs-Gala zusammengefaßt

Georg Markus Schneider eröffnet die Gala

Video- und Audio Trailer

tailesklein Tailed Comedians
A-Cappella-Gesang in höchster Vollendung und natürlich lustig und pfiffig! Hier eine Kostprobe!
pierreklein Pierre Ruby
Ein Entertainer, ein Bauchredner, ein Alleinunterhalter, ein Alles-Könner
Sample image Altneihauser Feierwehrkapell´n
Was haben diese Oberpfälzer eigentlich gegen die Franken...
Georg_Schneider Georg Markus Schneider
Der singende Präsident! Ein Entertainer und Kreativkünstler!
Radiospot Radiospot
Hören Sie sich den Radiospot an, der in Bayern auf die Eröffnungsgala aufmerksam macht!
Fernsehbeitrag Fernsehbeitrag
Sehen Sie sich den Fernsehbeitrag von TV-Touring an, der über die Planungen der Gala berichtet
Georg_Schneider Georg Markus Schneider
Ein Pre-Trailer zum Song: I walk alone! Der Hymne zur Gala!